ALLGEMEINES ZIVILRECHT


Das Zivilrecht regelt in Abgrenzung zum Strafrecht und öffentlichem Recht die 

Rechtsverhältnisse von Privatpersonen bzw. Privatpersonen und Unternehmen untereinander.

 

Einfach gesagt: Das Allgemeine Zivilrecht umfasst und regelt die Rechtsbeziehungen des alltäglichen Lebens.

 

Darunter fallen insbesondere die am häufigsten anzutreffenden Verträge des Kauf-, Werk-, Miet- und Dienstvertragsrechts, sofern diese nicht von besonderen zivilrechtlichen Regelungen erfasst sind. Zudem gehören zum allgemeinen Zivilrecht auch Schadenersatzansprüche aus unerlaubten Handlungen, z.B. der Zerstörung von Eigentum, sowie Schadens- und Schmerzensgeldansprüche aufgrund von Körperverletzungen.

 

Wir beraten und vertreten Sie umfassend auf folgenden Gebieten: 

Ansprüche auf Herausgabe des Eigentums oder ungerechtfertigter Bereicherung

Kaufverträge

  • Durchsetzung von Ansprüchen, also Zahlung des Kaufpreises und Verschaffung der Kaufsache
  • Geltendmachung von Gewährleistungsrechten
    • Schadensersatz
    • Rücktritt/Rückabwicklung
    • Minderung des Kaufpreises
  • Ansprüche aus Garantie
  • Anfechtung von Verträgen
  • kaufrechtliche Fragen bei Online-Geschäften
    • Widerruf/Rückgabe / „Umtausch“

Werkverträge

  • typische Werkverträge:
    • Abbruchvertrag (zB Häuser)
    • Abschleppvertrag (KfZ)
    • Auskunftsvertrag
    • Autorenvertrag
    • Autowäsche
    • Bestattungsvertrag
    • EDV-Verträge: Programmierung von Software, Installation und Hardwarekonfiguration; Wartung
    • Erstellung von Gutachten; zB Sachverständiger
    • Erstellung von Plänen
    • Gebäudereinigung
    • Tätowierung
    • Veranstaltungen und Aufführungen
    • Werbeverträge
    • Zahnersatz

 

  • Durchsetzung von Ansprüchen, also Herstellung des Werkes und Zahlung des Werklohns, also der Vergütung
  • Geltendmachung von Gewährleistungsrechten unter den besonderen Gesichtspunkten der werkvertraglichen Regelungen
    • Schadensersatz
    • Rücktritt/Rückabwicklung
    • Minderung des Werklohns / Vergütung

Dienstverträge

  • typische Dienstverträge:
    • Unterrichtsverträge
    • Behandlungsverträge
    • Steuerberatung; Wirtschaftsberatung

Reiseverträge

Schenkungsverträge

Ansprüche aus Leihverträgen

Ansprüche aus Mietverträgen in Bezug auf bewegliche Gegenstände: KfZ

Verwahrverträge

Darlehnsverträge / Kreditverträge

Recht der Bürgschaften

IHR ANSPRECHPARTNER


RA SVEN NESBIT

 

RA NIELS BÖGGEMEYER

 

RA MANUEL SCHOPPE, LL.M.

FACHANWALT FÜR ARBEITSRECHT