Neue Düsseldorfer Tabelle seit dem 01.08.2015 – die wesentliche Neuerungen

Neue Düsseldorfer Tabelle seit dem 01.08.2015 – die wesentliche Neuerungen

 

Zum 01.08.2015 wurden die Unterhaltsleitlinien, die so genannte Düsseldorfer Tabelle geändert.

 

Folgende wesentliche Änderungen haben sich ergeben:

 

  • der steuerliche Kinderfreibetrag für das Jahr 2015 steigt von bisher 4.368,00 € auf 4.512,00 €
  • unter Berücksichtigung des erhöhten Kinderfreibetrag von 4.512,00 € steigt der Mindestunterhalt wie folgt

 

  1. erste Altersstufe: Mindestunterhalt eines Kindes bis zur Vollendung des sechsten Lebensjahres von bisher monatlich 317,00 € auf nunmehr monatlich 328,00 €
  2. zweite Altersstufe: Mindestunterhalt eines Kindes vom siebten bis zur Vollendung des zwölften Lebensjahres von monatlich 364,00 € auf nunmehr monatlich 376,00 €
  3. dritte Altersstufe: Mindestunterhalt eines Kindes ab dem 13. Lebensjahr bis zur Volljährigkeit von bisher monatlich 426,00 € auf nunmehr monatlich 440,00 €.
  4. Der Unterhalt volljähriger Kinder berechnet sich nach dem Satz der dritten Altersstufe zuzüglich der Differenz zwischen der zweiten und dritten Altersstufe. Er steigt daher von monatlich 488,00 € auf monatlich 504,00 €

 

Zu beachten ist zudem, dass der steuerliche Kinderfreibetrag rückwirkend vom 01.01.2015 erhöht wird, die Unterhaltssätze steigen jedoch erst ab dem 01.08.2015.

 

Zudem wird rückwirkend zum 01.01.2015 das Kindergeld erhöht.

 

  1. Für das erste und zweite Kind von 184,00 € auf 188,00 €
  2. Für das dritte Kind von 190,00 € auf 194,00 €
  3. Für das vierte und sämtliche weiteren Kinder von 215,00 € auf 219,00 € ´

Das Kindergeld ist regelmäßig hälftig auf den Unterhaltsbedarf anzurechnen. Für das Jahr 2015 ist bei der Berechnung des Zahlbetrages jedoch nicht von den erhöhten, sondern von den bisherigen Kindergeldbeträgen auszugehen.

 

Hier geht's zur Düsseldorfer Tabelle mit Stand vom 01.08.2015

 

 

Manuel Schoppe

Rechtsanwalt

 

Nesbit I Böggemeyer I Schoppe

Ihre Rechtsanwälte in Coesfeld und Havixbeck